Newsletter Februar 2021

Liebe Schützenfreunde,

die COVID-19-Pandemie ist nach wie vor das beherrschende Thema in diesen Tagen.

Vorstand und Korpsführer haben am 02.02.2021 einstimmig beschlossen, die Generalversammlung am 11.04.2021 nicht stattfinden zu lassen. 

Das oberste Ziel muss es sein, die Infektionszahlen und somit auch die Sterbezahlen an COVID-19 zu reduzieren. Wir fühlen uns diesem Ziel verbunden und sind der festen Überzeugung, dass die Absage der Generalversammlung dem Gesundheitsschutz aller Mitglieder dienlich ist.

Gemeinsam wollen wir dennoch den Versuch unternehmen, das Schützenjahr 2021 zu gestalten. Dies tun wir mit Bedacht und nicht leichtfertig. Bei allen Überlegungen hierzu sind wir jedoch im Besonderen von den Entscheidungen der Politik abhängig und vermutlich werden wir auch dieses Jahr kein Schützenfest in gewohnter Form erleben können. Dennoch haben wir alle notwendigen Schritte in die Wege geleitet, um vorbereitet zu sein, wenn die Entwicklung anderes zulässt als vermutet. 

Wir sind überzeugt, dass wir auch ein zweites Jahr ohne Schützenfest überstehen, wenn wir nur zusammenstehen.

Vorstand und Korpsführer

Komiteearbeit per Videochat

Thomas Schommers tritt zurück

Schriftführer Thomas Schommers ist mit Wirkung zum 04.01.2021 aus persönlichen Gründen vom Amt des Schriftführers des Bürger-Schützenverein Holzheim von 1836 e.V. zurückgetreten.

Bis zur nächsten Generalversammlung übernimmt Schriftführer Jürgen Schmitz kommissarisch die Aufgaben von Thomas Schommers.

Klaus Habbig                       Friedel Müntnich

Newsletter Dezember 2020

Liebe Holzheimer Schützenfreunde,

ein schwieriges Jahr mit großen Herausforderungen neigt sich dem Ende zu.

Auch wenn die Absage unseres Bürger- und Schützenfestes die einzig richtige und vertretbare Entscheidung war, so war sie dennoch für uns alle, aber für manche im Besonderen, eine schwere Entscheidung. Insbesondere unsere Jubilare, die dieses Jahr einen ganz speziellen Grund zum Feiern gehabt hätten, waren betroffen. Wir haben Euch nicht vergessen und werden Euch 2021 gebührend hochleben lassen.

Wir sagen DANKE für Euer vorbildliches Verhalten an den Schützenfesttagen. Aufgrund Eures verantwortungsvollen Verhaltens gab es keine negativen Vorkommnisse an diesem Wochenende.

Vieles haben wir in den vergangenen Monaten vermissen müssen. Insbesondere soziale Kontakte waren stark eingeschränkt.

Vorstand und Korpsführer haben deshalb entschieden, den Kleinsten unter uns eine Freude zum Nikolaustag zu bereiten. Alle haben vom Bürgerschützenverein am 05.Dezember eine Nikolaustüte mit Süßigkeiten erhalten.

Das Komitee hat die für ein Schützenfest 2021 notwendigen Schritte eingeleitet. Die Musikverträge stehen kurz vor dem Abschluss und unsere Vertragspartner stehen in den Startlöchern.

Lasst uns hoffen, dass wir uns am ersten Juliwochenende in Frieden und Freuden zusammenfinden können.

Wir wünschen Euch und Euren Familien Gesundheit und Optimismus in diesen besonderen Zeiten.

Lasst uns mit Freude und mit dem festen Glauben, dass wir uns bald wieder freundschaftlich und im besten Schützensinne begegnen können, in das Jahr 2021 gehen.

Lasst uns zusammenhalten und aufeinander aufpassen.

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021!

Wir sehen uns wieder!

Vorstand und Korpsführer

Hans Rütten tritt zurück

Präsident Hans Rütten ist mit Wirkung zum 02.11.2020 aus persönlichen Gründen vom Amt des Präsidenten des Bürger- Schützenverein Holzheim von 1836 e.V. zurückgetreten.

Bis zur nächsten Generalversammlung übernimmt der Vizepräsident Klaus Habbig kommissarisch und in enger Abstimmung mit den übrigen Mitgliedern des geschäftsführenden Komitees die Aufgaben des Präsidenten.

Klaus Habbig                       Friedel Müntnich